Presse

BOSSELER & ABEKING ist das in München marktführende Beratungsunternehmen für Anlage-Immobilien. Das spezialisierte Immobilienunternehmen betreut und berät Vermögensgesellschaften (Family Office) sowie Stiftungen. Im Rahmen einer Ankaufsberatung unterstützt Bosseler & Abeking diese Investoren bei der Auswahl und der Suche geeigneter Liegenschaften. Exzellente Marktkenntnisse und umfangreiche Netzwerke machen Bosseler & Abeking zum ausgewiesenen Spezialisten für Immobilieneigentümer und Investoren. Mit den gemeinnützigen Bosseler & Abeking Stiftungen setzt sich das Unternehmen für Natur, Umwelt und hilfsbedürftige Kinder ein.

Presseverantwortliche:

Andrea Grußler
grussler@bosselerabeking.de
Tel.: 089 / 179539-0
Fax: 089 / 179539-11

05.02.2024

BOSSELER & ABEKING VERMITTEL WOHNANLAGE IN MÜNCHEN-OBERGIESING

BOSSELER & ABEKING hat erneut eine größere Liegenschaft vermittelt.

Die unweit der U-Bahnhaltestelle „Giesing Bahnhof“ gelegene Liegenschaft befindet sich auf einem ca. 700 m² großen Grundstück.

Die Wohnanlage verfügt über ca. 750 m² Wohnfläche, aufgeteilt in 19 aufgeteilte Einheiten und verfügt über zusätzliches Baurecht im rückwärtigen Teil des Grundstücks.

„Es herrscht in unserem Investorenkreis nach wie vor eine starke Nachfrage nach Investitionsmöglichkeiten. Gerne prüfen wir auch für dieses Family Office im Exklusivmandat weitere Liegenschaften zum Ankauf.“, so Dipl.-Ing. Architektur Marcus Mayer, Mitglied der Geschäftsleitung bei Bosseler & Abeking und für diese Transaktion zuständig.

„Es ist zweifelsfrei die richtige Zeit zu investieren – so lautet unsere Meinung und die unserer Investoren, daher freuen wir uns über weitere Gelegenheiten zum Ankauf“, so Andreas Köhler, geschäftsführender Gesellschafter bei Bosseler & Abeking.

31.01.2024

BOSSELER & ABEKING VERMITTELT DENKMALGESCHÜTZTES WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS IN MÜNCHEN-NYMPHENBURG

BOSSELER & ABEKING hat erneut eine größere Liegenschaft vermittelt.

Die unweit der U-Bahnhaltestelle „Rotkreuzplatz“ gelegene Liegenschaft befindet sich auf einem ca. 450 m² großen Grundstück.

Das denkmalgeschützte Eckhaus verfügt über ca. 1.100 m² Wohn- und Gewerbefläche und beherbergt im Erdgeschoss einen renommierten gastronomischen Betrieb.

„Wir freuen uns, hier für zwei Familien mit großer Historie und Ambitionen im Immobilienbereich die optimale Lösung gefunden zu haben.“, so Diplom-Geograph Sebastian Eichhorn, Mitglied der Geschäftsleitung sowie Prokurist bei Bosseler & Abeking und für diese Transaktion zuständig.

„Wir bedanken uns bei beiden Familien für das wiederholte Vertrauen in unsere Beratung. Selbstverständlich prüfen wir sehr gerne weitere Gelegenheiten für das ankaufende Familienunternehmen mit langer Münchner Tradition.“, so Andreas Köhler, geschäftsführender Gesellschafter bei Bosseler & Abeking.